Eine Welt des Wohlbefindens

Seien wir ehrlich - auch für uns findet die bequemste Montagearbeit auf einer Baustelle statt. Da haben wir genügend Platz, um bequem, sicher und präzise zu arbeiten. Unsere Montageleistung ist Teil einer Gesamtleistung oder verschwindet unter Putz, Bodenbelag oder Vertäfelung.

 

Aber das Leben ist manchmal ungerecht. Da ist die neue Küche gerade eingeweiht, das neue Wohnzimmer hat noch keine Gäste erlebt oder das neue Kinderzimmer ist gerade liebevoll eingerichtet, da kommen wir mit der Hiobsbotschaft: Wir müssen an diese Wand ran! Auch wenn wir mit unserer Arbeit in einem solchen Fall ein konkretes (Reparatur-)Problem lösen, Freude haben auch wir an dem vorbereitenden Gespräch nicht.

 

Für solche Fälle greifen wir auf einen befreundeten Spezialisten zurück. Wir stemmen nicht einfach auf, machen die Montagearbeit und lassen Sie mit der Renovierungsfrage allein. Es gibt durchaus die Möglichkeit, Wände, Bodenbeläge, Vertäfelungen präzise und sauber zu öffnen und nach getaner Reparatur wieder sauber und unauffällig verschließen zu lassen. Das kostet im Einzelfall etwas Zeit und bedeutet durchaus einen größeren Aufwand, der sich aber optisch lohnt. Wir haben dann ein besseres Gefühl dabei - und Sie Ihre Story: "Siehst Du die Wand da? Du glaubst es nicht..."